← zurück zur Startseite

← zur Startseite

Wie du dich bei TIO einbringen kannst

Als Bildermacher*in

Wir sind ein Kollektiv aus Illustratoren, Fotografen, Autoren, Filmemachern, Hebammen und Wissenschaftlern und wollen das gesellschaftliche Bild ( altern. Framing) einer Geburt verändern. Mithilfe spannender (Kunst-)Projekte und Workshops wollen wir Bildermacher für ihre Verantwortung bei der Bilderschaffung sensibilisieren, über den negativen Einfluss aktueller Geburtsvisualisierung aufklären und gemeinsam neue Bilder schaffen.

Als Bilder-Verbreiter*in

Wir sind ein Kollektiv aus Illustratoren, Fotografen, Autoren, Filmemachern, Hebammen und Wissenschaftlern und wollen das gesellschaftliche Bild ( altern. Framing) einer Geburt verändern. Mithilfe spannender (Kunst-)Projekte und Workshops wollen wir Bildermacher für ihre Verantwortung bei der Bilderschaffung sensibilisieren, über den negativen Einfluss aktueller Geburtsvisualisierung aufklären und gemeinsam neue Bilder schaffen.

Als Exptert*in für Geburt

Wir sind ein Kollektiv aus Illustratoren, Fotografen, Autoren, Filmemachern, Hebammen und Wissenschaftlern und wollen das gesellschaftliche Bild ( altern. Framing) einer Geburt verändern. Mithilfe spannender (Kunst-)Projekte und Workshops wollen wir Bildermacher für ihre Verantwortung bei der Bilderschaffung sensibilisieren, über den negativen Einfluss aktueller Geburtsvisualisierung aufklären und gemeinsam neue Bilder schaffen.

Aktuelles Projekt

Unser erstes großes Projekt: #tio_bchallenge2021

Vom XX bis XX starten wir mit unserer Challenge auf Instagram und wollen die Geburtswelt etwas bunter machen. Sei auch du mit dabei!

Wir haben für Dich jeden Monat ein spannendes neues Challenge-Thema und ein paar kurze Informationen dazu ausgesucht. Lass dich davon inspirieren und leg einfach gleich los. Material, Format (bis A2) und Technik entscheidest du, alles ist erlaubt. Anschließend kannst du deine Werke auf Instagram mit dem Hashtag #tio_bchallenge2021 präsentieren. Du kannst zu jedem Thema so viel Werke präsentieren, wie du willst.  Am Ende jedes Monats suchen wir (optional: per Losziehung) aus den eingereichten Werken fünf aus, die unsere Ausstellung im Sommer 2022 unterstützen sollen. 

Big and Bold: Also, willst du mit uns die Welt der Geburtsbilder revolutionieren?

Newsletter