← zurück zur Startseite

← zur Startseite

Warum Geburt?

Hast du dir über „Geburt“ schon einmal ernsthafte Gedanken gemacht? Und auch, was deine Arbeit als Illustrator*in, Fotograf*in, Autor*in, Filmemacher*in oder Verleger*in damit zu tun hat?

Falls ja: Herzlich Willkommen bei The Image of Birth! Mehr über das Projekt und wie du mitmischen kannst, erfährst du hier.

Wenn nein: Glückwunsch! Denn nun ist dies deine Chance dein Weltbild auf den Kopf zu stellen und deine Verantwortung als Medienschaffende*r voll zu übernehmen.

Denn es sind DEINE Bilder, die uns prägen und dem „Image“ einer Sache Gestalt geben. Es sind DEINE Bilder, die uns durch den Kopf geistern und unter Umständen unseren Alltag beeinflussen. Glaubst du nicht? Und überhaupt: Warum Geburt? Gibt es derzeit nichts Wichtigeres? Umweltschutz, Gesundheit, Menschenrechte, Frieden? Definitiv. Und genau deswegen starten wir ganz von vorn’ – beim Ursprung. Denn wie Jeannine Parvati Baker so schön sagte:

„Peace on earth begins at birth“.

Und wie sehr das stimmt, erfährst du bei unserer „The Image of Birth“-Challenge.

Wir von TIO_B erhoffen uns durch dieses Initialprojekt eine breite Öffentlichkeit für das Thema „Geburt“ und damit auch eine große Bühne für deine Werke, sowie die aller Teilnehmenden. So sind im Anschluss an die Challenge Ausstellungen und Publikationen geplant… und zwar mit deinen Beiträgen! (→ zu den Teilnahmebedingungen)

Nimm die Herausforderung an, schau’ über deinen Tellerrand und trage dazu bei, dass dieses elementare Thema endlich seine verdiente Aufmerksamkeit bekommt!

Werde Teil unserer kreativen Bewegung und setze das Wort „Empowerment“ an den bedeutendsten Augenblick unseres Daseins: den Start ins Leben!

Nichts mehr verpassen!

Ob Challenges, neue Projekte oder Aufrufe zum Gemeinsam-Aktiv-werden – halte dich mit unserem Newsletter unbedingt auf dem Laufenden! Du, dein Wissen und deine Bilder werden gebraucht!